Bistro Wilhelmine

„Die Hälfte seines Lebens – wartet der Soldat vergebens“. So hieß es früher beim Militär. Wir alle wissen: beim Arzt ist es vielfach nicht ganz anders. Wartezeiten entstehen auch hier aus den unterschiedlichsten Gründen immer wieder.
 
Nun ist das Warten selbst eigentlich nicht das Schlimmste. Es ist oft vielmehr die dabei erzwungene Untätigkeit. Wie schön, dass es im WILHELMINENHAUS das Galeriecafe „Wilhelmine“ gibt.
 
Hier können Wartezeiten für die Patienten, aber auch für ihre Begleitpersonen angenehm überbrückt werden.  Lina Alker verwöhnt Sie hier z.B. mit einer Tasse Kaffee, mit einem zweiten Frühstück, mit einem Fladenbrot  oder am Nachmittag auch mit einem Stück selbstgebackenen Kuchen. Und viele unserer kleinen Patienten verlassen nach der Kindersprechstunde das Haus nie ohne ein Eis von Lina…
 

  
 
 
 

 

 
 
 

Das im Erdgeschoss gut erreichbare Bistro WILHELMINE bietet bezahlbare vernünftige Gastronomie für den kleinen wie auch großen Hunger.
 
Wartezeiten für Patienten und Angehörige lassen sich hier bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen hervorragend überbrücken.
 
Öffnungszeiten des Bistro sind:
 

Montag-Donnerstag: 8.30 – 17.00 Uhr
Freitag: geschlossen
 
 
 

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen. Das gilt auch und vor allem im Zentrum für Augenheilkunde Wilhelminenhaus